Managementkonzept zur Förderung der Biodiversität auf Offenlandflächen

Angepasste Nutzung der Offenlandflächen außerhalb des Siedlungsraumes, zur Förderung der Biodiversität und der ökologischen Dienstleistungen; ein Konzept existiert und wurde vom Gemeinderat beschlossen. Um die Gemeinde bei ihrer Auswahl zu orientieren, stellt der zuständige Minister für Umwelt der Gemeinde einen Leitfaden zur angepassten Bewirtschaftung der geschützten Biotope und Lebensräume zur Verfügung. Dabei sind die gemeindeeigenen Flächen gemäß der Verordnung vom 1. August 2018 bzw. der Vorgaben des Leitfadens des Umweltministeriums zu bewirtschaften, während die Besitzer bzw. die Nutzer privater Flächen mittels Information und Sensibilisierung von der Gemeinde zu einer solchen Nutzung angehalten werden.

Punktevergabe (Ja/Nein):
     Ja: 1 Punkt
     Nein: 0 Punkte
Maximale Punktezahl: 1
 

Neueste Medien
Formular "Déclaration d'intention"
docx - 285.61 KB
Circulaire du Ministère de l’Environnement, du Climat et du Développement Durable
pdf - 639.86 KB
Presentation-Naturpakt-Klimapakt
pdf - 6.5 MB